Samstag, 26. Oktober 2013

Heute back ich: Schoko-Kirsch-Schnitten



Wer mag ihn nicht? Einen leckeren Schoko-Kirsch-Kuchen mit einem zartschmelzendem Vollmilchschokoladenüberzug. Ich habe heute so einen gebacken und kann nicht genug davon bekommen. Wenn ihr jetzt auch Lust darauf bekommen habt, 
könnt ihr ihn ja mal sehr gerne nachbacken. 

Hier das Rezept:


Zutaten

Ihr braucht für etwa 10 Stücke:



125 Gramm Butter
100 Gramm Block-Schokolade
1 Glas Sauerkirschen
4 Eier
125 Gramm Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
100 Gramm Mehl
½ Päckchen Backpulver
½ Päckchen Kuchenglasur (100 g)

 

Zubereitung

 

Zuerst heizt ihr am besten einmal den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vor. Darauf nehmt ihr euch ein etwas tieferes Kuchenblech zur Hand (zur Not tuts auch eine Auflaufform) und fettet dieses mit Butter ein. Darauf schmelzt ihr die Butter zusammen mit der Blockschokolade in einem Topf. Dabei immer schön umrühren, damit auch ja nichts anbrennt! Derweil könnt ihr schon mal die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. 

 

Nachdem das Butter-Schoko Gemisch fertig ist, verrührt ihr den Zucker, den Vanillezucker und die Eier mit einen Rührbesen/Handrührgerät und hebt dann das Mehl und das Backpulver unter. 

 

Nachdem ihr alles gut verquirlt habt, zieht ihr dem Teig die Schoko-Butter-Masse unter.





Nun könnt ihr auch schon den fertigen Teig in eure Form geben und die Kirschen gleichmäßig darauf verteilen. 




Dann müsst ihr nur noch den Kuchen etwa für 30-35 min. in den Ofen schieben.



Nachdem ihr den Kuchen aus dem Ofen genommen habt und dieser abgekühlt ist, könnt ihr ihn gerne noch mit einer Schokoglasur verzieren. Ich habe mich hierbei für eine Vollmilchschokoglasur entschieden. Wenn die Glasur ausgehärtet ist, könnt ihr euren Kuchen dann auch endlich genießen!


Ich wünsche euch einen Guten Appetit! :-)



 

Kommentare:

  1. Ich mag ihn. Aber ein Südtiroler Kirschquarkkuchen ist besser. :)

    AntwortenLöschen
  2. Den hab ich leider noch nicht gegessen. Vielleicht kannst du mir ja mal ein Rezept zum Nachbacken dalassen. =)

    AntwortenLöschen