Samstag, 25. Januar 2014

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

http://cdn.jolie.de/bilder/richtig-koffer-packen-520x300-4908.jpg

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...Dieses Spiel kennt wahrscheinlich noch jeder von euch aus Kindertagen, oder?:-) Für mich wird dieses heute mal wieder zur wahren Wirklichkeit, denn für mich geht es heute für eine Woche nach Ägypten. Ich finde es einfach nur schön, mal dem Winter entfliehen zu können. Aus diesem Grund geht es nun schon zum zweiten Mal im Januar in den Süden, um ein paar Sonnenstrahlen einzufangen. Wie natürlich bei jedem Urlaub, stellt sich auch hier mal wieder die Frage: Was kommt mit und was bleibt zuhause? Aus diesem Grund, stelle ich euch hier mal meine ganz persönliche Packliste für den perfekten Strandurlaub zusammen. Ich versuche hierbei auch nichts zu vergessen.^^

Ich packe also meinen Koffer und nehme mit...

Klamotten
  • Da es ein Badeurlaub ist, auf alle Fälle 3 Bikinis
  • 2 lange Jeanshosen, da es abends in der Wüste schon etwas kälter werden kann
  • 2 Shorts (für den Strand und Ausflüge)
  • 2 Röcke
  • 2 Kleider
  • 7 Tops/Shirts
  • 2-3 Strickjacken/Pullover
  • Regenjacke (auch, wenn es in Ägypten nicht oft regnet, ich geh lieber auf Nummer sicher^^)
  • dickere Übergangsjacke (für die Abendstunden)
  • 1 Handtuch
  • 1 Badetuch
  • 3 Paar Schuhe (Ballerinas, Sneakers)
  • Flip Flops
  • Strumpfhosen/Leggings
  • Socken
  • Unterwäsche
  • dünner Schal
  • 2 Taschen (1 Strandtasche)
  • Rucksack für die Reise und für Ausflüge
  • Sonnenhut :-)
Kosmetik
  • Sonnenmilch
  • Duschgel
  • Haarwäsche
  • Zahnputzzeug
  • Rasierer
  • Deo
  • Bürste
  • Creme
  • Nagelfeile
  • Parfum
  • Schminkutensilien (Zähle ich jetzt nicht alle auf^^)
  • Bodylotion
  • After-Sun-Lotion
  • Lippenschutz (Labello)
  • Spiegel
  • Taschentücher
  • Abschminkpads/tücher
  • Gesichtswasser/creme
  • Handcreme
  • Haarspülung
Natürlich nehme ich von den Kosmetikprodukten meist keine großen Packungen mit in den Urlaub, sondern kaufe mir vermehrt bei DM oder Rossmann so kleine Probepackungen. Nimmt weniger Platz weg und man kann es teilweise auch ins Handgepäck packen.

Wichtiges
  • Perso oder Reisepass (ganz ganz wichtig!)
  • Geld (Umtausch erst dort sinnvoll, da besserer Wechselkurs, aber trotzdem ausreichend Geld fürs Visum etc. Mitnehmen)
  • Kreditkarte
  • MP3-Player
  • 2 Bücher
  • Medikamente (falls man im Urlaub krank werden sollte, hab ich letztes Jahr geschafft)
  • Reiseunterlagen! (Nicht vergessen!) = Flugtickets, Bahntickets, Hotelvoucher, Transfervoucher, etc.
  • Sonnenbrille
  • Kamera und Akku!
  • Handy und Handyladegerät
  • Adressen von Familie und Freunden, um Postkarten schreiben zu können
  • Wörterbuch (Ich nehme jeden Urlaub ein englisches Wörterbuch mit. Einfach, weil man in fast allen Ländern Englisch spricht.)
  • Reiseführer, falls vorhanden
  • Block und Stift
  • Spiel für Zeitvertreib (Karten,...)
  • Kaugummis für Flug
  • Pille
  • wasserdichte Kameratasche, um die Unterwasserwelt zu filmen
  • Essen/Trinken für die Fahrt
  • immer gut dabei zu haben: Tee und Löffel, eventuell auch Besteck
  • Schirm?
  • Ausweiskopien
  • Passbilder (für das Visum)
  • Versicherungskarte, falls man krank wird
So, ich glaube dann habe ich jetzt alles zusammen. Falls ich was vergessen habe, merke ich es dort und kaufe es mir nach.=) Ich verabschiede mich dann hiermit in meinen wohlverdienten Urlaub. (ich hab ihn mir nach diesem stressigen letzten Semester wirklich verdient) Jetzt gehts mit der Bachelorarbeit weiter. *Angst* Wir hören uns dann wahrscheinlich erst am 04.02/05.02. wieder. Ich wünsche euch noch ein wundervolles Wochenende und eine schöne Woche! Bis ganz bald dann!=)

Eure MsBuecherwuermchen

Kommentare:

  1. Du entfliehst den gerade einbrechenden, schönen Winter? Aber gut - Strand ist natürlich auch was schönes. Die Packliste sieht schon mal vollständig aus ;) Ich wünsche dir jedenfalls ganz, ganz, ganz viel Spaß! Schieß' tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank.=) Der Urlaub war einfach nur wundervoll und viele tolle Fotos habe ich auch machen können. Die Packliste war zum Glück auch vollständig!:-)

      Löschen
  2. Toller Blog :) Bin gleich mal deine Leserin geworden :)
    und ich liebe solche ´Packlisten´:D
    Das wichtigste für mich ist immer Handy/Kamera + Akku !! :D
    lg Dona :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.Es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt.=) Oh ja, Handy und Kamera dürfen bei keinem Urlaub fehlen. Ich hatte an meinem vorletzen Urlaubstag leider das Pech, dass mein Kameraakku seinen Geist aufgegeben hat. So hatte ich aber zum Glück noch mein Handy mit dabei, womit ich weiter tolle Fotos machen konnte. Zwar mit einer nicht ganz so guten Qualität, aber besser als nix allemal.:-)

      Löschen
  3. Na wie war/ist es in Ägypten? Ich kann dich gut verstehen, würde dem Winter auch am liebsten immer komplett entfliehen, wenn es denn so einfach wäre. Viel Spaß noch und wenn du wieder da bist, gibts bei mir aufm Blog wieder was über Australien :-p
    http://verenaschreibt.blogspot.de/2014/02/australia-iii-new-south-wales.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ägypten war einfach nur ein Traum. :-) Tolles Wetter bis zu 25-30 Grad, Pooltemperaturen von 28-30 Grad, tolle Sandstrände, klares, türkisfarbenes Wasser. Hach...diese eine Woche ist einfach viel zu schnell vergangen...Wenn ich könnte, würde ich dem gesamten Winter auch komplett entfliehen. Einfach die Wintermonate über in einem warmen, sonnigen Land verweilen und dann wiederkommen, wenn es wärmer wird.:-) Super, vielen Dank für deinen Link. Werde ich mir gleich mal durchlesen.:-)

      Löschen