Sonntag, 5. Januar 2014

TAG: 10 Fakten über meine Bücher


Auf Katjas Bücherwelt (http://katja-welt-book.blogspot.de) habe ich einen TAG zum Thema: 10 Fakten über meine Bücher entdeckt, bei dem ich mich jetzt einfach mal anschließen möchte.

1) Wie viele Bücher hast du?

Uiii...wer meinen "Heute gewähre ich euch tiefe Einblicke ... in die Welt meiner Bücher" -Post kennt, (hier verlinke ich ihn euch noch einmal: http://msbuecherwuermchenswelt.blogspot.de/2013/12/heute-gewahre-ich-euch-tiefe-einblicke.html) weiß, dass ich viele viele Bücher besitze. Um genau zu sein, so an die 600 Bücher. Jedoch bin ich mir bei der Anzahl nie so richtig sicher. Ich hab zwar an die 5 mal nachgezählt, aber es liegen immer noch irgendwo Bücher rum, die ich mit Sicherheit nicht mitgezählt habe.:-) Naja, es sind auf jeden Fall einige!

2) Welche Bücher hast du noch nicht gelesen, die jeder andere kennt?

Das sind mit Sicherheit leider einige, da ich im letzten Jahr aufgrund meines Studiums leider nicht sooo viel zum Lesen kam, wie ich gerne wollte. Zu den Büchern, die ich noch nicht gelesen habe, die andere schon kennen, gehören vor allem viele Krimis und Belletristikromane, weil ich in dieser Schiene nicht ganz so viel lese, wie zum Beispiel im Jugendbuchbereich. Um mal einige Titel zu nennen: Die Stieg Larsson-Reihe oder die Adler Olsen Reihe oder welches Buch auch schon lange auf meiner Liste steht ist „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes oder „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ von Jonas Jonasson. Alles Bestseller, ich weiß und bis dato noch nicht von mir gelesen. Blicke ich nun auf den Jugendbuchbereich fehlen mir auch noch einige Titel, die ich noch nicht geschafft habe zu lesen, wie die ganzen Fortsetzungen von bspw. „Die Auswahl“ von Ally Condie, also Band 3: „Die Ankunft“, dann „Maddie - Der Widerstand geht weiter“ von Katie Kacvinsky, und und und...Da kommt einiges zusammen...

3) Bei welchem Buch warst du überrascht, dass du es nicht mochtest?

Auf der Leipziger Buchmesse 2013 hab ich mir das Buch „Das Meer der Seelen“ von Jodie Meadows gekauft, vor allem des schönen Covers wegen. Und naja...was soll ich sagen? Ich saß ungefähr eine halbe Stunde da, habe die ersten beiden Kapitel gelesen und war so überhaupt nicht angetan davon. Kennt ihr das, wenn ihr euch von Seite zu Seite quält, und es einfach nicht vorwärts geht? Schade...aber ich musste es dann leider wieder wegpacken.

4) Welches Buch hat ein wirklich schockierendes Ende?

Da fällt mir spontan „Der Junge im gestreiften Pyjama“ von John Boyne ein. Ein wirklich sehr ergreifendes Buch, bei dem ich soo geweint habe und was mich so mitgenommen hat.

5) Welche Art von Büchern magst du am liebsten?

Ich persönlich bin ein großer Jugendbuchfan. Vom Genre her lese ich am liebsten Fantasybücher. Vor allem Urban Fantasy, Zeitreisegeschichten, All Age Fantasy und Social Fantasy, wie Dystopien. 

6) Bei welchem Buch kannst du es kaum erwarten, dass es erscheint?

Diese Frage kann ich ganz klar beantworten. Band 5 Frostnacht der Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep. Etwas gedulden muss ich mich aber leider noch. Das Buch erscheint erst am 10. März 2014.

7) Welche sind deine Lieblingscharaktere?

Da gibt es einige. Ich mag Gwen und Logan aus der Mythos-Academy Reihe sehr gerne, aber auch Gwen und Gideon aus der Edelsteintrilogie-Reihe. Ihr seht, die weiblichen Namen sind eher Gwenlastig. Fallen euch noch weitere Bücher mit Gwens als Protagonistin ein?^^

8) Welchen Protagonisten kannst du nicht ausstehen?

Hm...die sind mir bisher ehrlich gesagt noch nicht untergekommen. Ich konnte bis jetzt, noch keine Hauptcharaktere so gar nicht ausstehen.

9) Welches ist dein Lieblingsbuch?

Ich habe mehrere Lieblingsbücher. Ich kann mich da immer nicht so genau festlegen.:-) Lieblingsbücher des Jahres 2013 sind Silber von Kerstin Gier und die Mythos-Academy-Reihe von Jennifer Estep. Ansonsten bin ich ein großer Fan der legendären Harry-Potter-Bücher, der Panem-Trilogie und wenn ich mal schmunzeln möchte, mag ich die Bücher von David Safier oder Ildiko von Kürthy ganz gerne.

10) Ist dein Bücherregal geordnet?

Da ich zwei volle Bücherregale besitze, habe ich mich für eine Sortierung entschieden. Und zwar nicht nach Autoren oder Titeln, sondern in Kategorien. Ganz grob sind meine Bücher in drei Kategorien aufgeteilt. Sachbücher, Kinder-/Jugendbücher und Belletristik. Zu den Sachbüchern zähle ich Wörterbücher/Sprachführer, alte Abibücher, Schul- und Studienliteratur und ganz viele Reiseführer. Den Großteil meiner Büchersammlung nehmen die Kinder-und Jugendbücher ein. Unter diese Kategorie fallen auch einige meiner alten Kinderbücher. In der obersten Hälfte meines zweiten Bücherregals beginnen meine Belletristikromane. Dazu gehören Krimis, historische Romane, Erwachsenenfantasy und Frauenromane.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in meine Bücherwelt geben. Ich freue mich über jeden, der auch an dem TAG teilnimmt. Postet mir doch einfach die Links eurer Posts in die Kommentare. Es würde mich wirklich interessieren, wie es in eurer Bücherwelt aussieht!:-)

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich freu mich das du mitgemacht hast. Tolle Antworten. Die Mythos Academy - Reihe von Jennifer Estep muss ich ja unbedingt mal anfangen zu lesen. Ich weiß gar nicht warum die Bücher nicht schon bei mir eingezogen sind. :)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne.=) Oh ja...die Reihe kann ich dir wirklich nur ans Herz legen. Ist ein wenig wie Harry Potter. Nur mit Nachfahren der Antike.:-)

      Löschen
  2. Ich würde auch so gerne so vieles lesen, weil ich es einfach liebe, aber ich hab einfach keine Zeit dazu. Ich beneide dann immer Leute die schon so viele bücher wie du gelesen haben... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dich sehr gut verstehen. Ich habe auch erst wieder seit meinem Studium mehr Zeit zum lesen. Davor habe ich eine Ausbildung gemacht, die zwar mit Büchern zu tun hatte (Buchhändlerin^^- aus diesem Grund besitze ich auch so viele Bücher), aber zum Lesen kam ich da leider nur am Wochenende. In letzter Zeit musste ich leider auch mehr für die Uni lesen, aber ab Sommer diesen Jahres, werde ich wieder viel viel mehr Zeit zum lesen haben. Darauf freue ich mich schon.=)

      Löschen
  3. Hallo :) Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und er gefällt mir wirklich gut. Da kann ich ja gar nicht anders, als Leserin zu werden. Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbeizuschauen, ich würde mich freuen :) Bei mir läuft gerade außerdem noch ein Gewinnspiel bei dem man unter anderem ein Wunschbuch im Wert von 15 Euro gewinnen kann.

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank an Dich für deinen lieben Kommentar! Ich freue mich sehr darüber, dass dir mein Blog gefällt!=) Habe gleich auch mal auf deinem Blog vorbeigeschaut und das ist ja mal ein schöner Bücherblog. Du hast jetzt auch eine neue Leserin. An dem Gewinnspiel nehme ich gerne teil. Danke für den Hinweis. Ein Wunschbuch im Wert von 15 € hört sich wirklich verlockend an!:-)

      Löschen
  4. Hi!
    Einen wunderbaren Einblick gibst Du in den 10 Fakten. Habe ich gerne gelesen. Hier liegen auch noch ein paar Bücher, die man ja eigentlich gelesen haben sollte, aber es kommen auch immer so schöne neue Bücher, dass die anderen dann erstmal subben.
    LG Mone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar! Da hast du allerdings Recht. Es erscheinen jeden Monat so viele neue Bücher, die einen interessieren und der Stapel von Büchern, die gelesen werden wollen, stapelt sich und stapelt sich. Ich habe auch noch so viele Bücher rumliegen, und weiß immer gar nicht, wo ich anfangen soll.:-)

      Löschen
  5. Ohne Zusammenhang zu deinem Eintrag, aber wie versprochen - ein Link zu Queensland: http://verenaschreibt.blogspot.de/2014/01/australia-ii-queensland_6.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank für deinen Link.=) Die Bilder sind wirklich ein Traum! Verstärken meinen Wunsch nur noch mehr, dorthin zu reisen!

      Löschen