Samstag, 26. April 2014

Ein Tag im Leipziger Zoo - Teil 1

Hallo ihr Lieben :-)

Am vergangenen Osterwochenende hat es mich für zwei Tage nach Leipzig verschlagen. Und da es an dem Samstag wunderbares Wetter gab, durfte natürlich ein Zoobesuch nicht fehlen. Was ich dort alles erlebt habe, möchte ich euch nun zeigen:


Der Leipziger Zoo ist einer der traditionsreichsten Zoos in Deutschland. Er präsentiert sich als der "Zoo der Zukunft". Das Besondere an ihm ist, dass er in Regionen eingeteilt ist: Südamerika, Asien, Afrika, Godwanaland, Pongoland und Gründergarten. Im Leipziger Zoo kann man mehr als 850 Tierarten in ihren naturnah gestalteten Lebensräumen erleben. Alle 365 Tage im Jahr kann man auf Entdeckertour gehen und die Tiere bestaunen und beobachten. Die Gehege im Zoo werden nach artgerechter Tierhaltung gestaltet. Dabei sind die Lebensräume der Tiere ihrer natürlichen Heimat nachempfunden. Statt Beton, Stahl und Fliesen prägen weitläufige Savannen, schützende Baumbestände und großzügige Wasserläufe das Zoogelände. In fast 60 weltweiten Zuchtprogrammen engagiert sich der Zoo auch für den Artenschutz. 


In der weltgrößten Menschenaffenanlage Pongoland leben alle vier Menschenaffenformen in großen Gruppen. Auf diesem Bild konnte ich sogar einen Blick auf einen jungen Schimpansen ergattern. Ganz ganz niedlich.:-)


Die Elefanten leben in einem Haus im Stil eines kambodschanischen Tempels namens Ganesha Mandir und als Besucher hat man die Möglichkeit beim täglichen Elefantenbaden die Tiere durch ein verglastes Badebecken zu beobachten.


Das toll gestaltete Aquarium wurde 1910 erbaut und hat viele Landschaftsbecken, ein Ringbecken für Haie und Muränen und ein großes Terrarium mit vielen Reptilien, zum Beispiel Alligatoren, zu bieten. 

Clownsfisch

Ein Miniaal
Im 2011 eröffneten Godwanaland kann man den tropischen Regenwald Afrikas, Asiens und Südamerikas mit allen Sinnen spüren. Auf einer überdachten Fläche, größer als zwei Fußballfelder, leben etwa 90 exotische Tierarten und rund 500 verschiedene Baum- und Pflanzenarten. Auch kann man mit einem Boot die Halle erkunden und seltene Tierarten wie Riesenotter, Zwergflusspferde, Schabrackentapire, Quolls, Sundagaviale und Deutschlands einzigen Komodowaran bestaunen. Auf einer kleinen Affeninsel gibt es sogar frei laufende Totenkopfäffchen, vor denen man sich ein wenig in Acht nehmen sollte, da sie gern Sachen aus Rucksäcken stibitzen.:-) 


In ein paar Tagen folgt Teil 2 meines Zoobesuchs in Leipzig. Wart ihr schon mal im Leipziger Zoo? Wenn ja, was hat euch dort am besten gefallen?:-)
 

Kommentare:

  1. Sehr schöner Beitrag mit tollen Bildern.
    Gefällt mir richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Es freut mich richtig, dass dir der Post so gut gefällt! Der Tag im Zoo war einfach nur wunderschön. In ein paar Tagen gibt es noch mehr Bilder.:-)

      Löschen
  2. Ich war schon mehrere Male im Leipziger Zoo. Ich mag am liebsten die Elefanten und die Erdmännchen. Die Tropenhalle ist auch toll, vorallem die Bootsfahrt. Ich will jetzt im Mai auch wieder in unseren Zoo. Gibts schon viele Tierbabys? LG Myri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Leipziger Zoo ist auch mein absoluter Lieblingszoo. Fahre dort immer hin, wenn ich mal wieder Lust habe, in den Zoo zu gehen.:-) Du kommst direkt aus Leipzig, oder? Dann bietet es sich natürlich an, dort öfter mal hinzugehen. Würde sich vielleicht sogar eine Jahreskarte rentieren.^^ Ja...es gibt schon mehrere Tierbabys. Es gab zwei Gorillajunges, wovon ich aber leider nur eins gesehen habe und wie ich schon in meinem anderen Post gezeigt habe, das Giraffenbaby.:-)

      Löschen
    2. Ja, ich lebe direkt in Leipzig. Ich hatte auch schon mal eine Jahreskarte. Ab dem 3. Zoobesuch im Jahr rentiert sich das schon, glaub ich. Und mit dem Konsum Kuss (Gutschein) erhält man noch Rabatt und manchmal gibt es noch Aktionen bei denen man die Tageskarte anrechnen lassen kann. LG Myri

      Löschen
    3. Ich denke auch, dass sich das rentieren könnte, aber wenn du immer mit einem Gutschein in den Zoo gehst, geht das natürlich auch. Ich werde eventuell im Juli noch mal im Zoo sein. Bin mal gespannt, was für Tierjunge bis dahin dazukommen.

      Löschen