Mittwoch, 9. April 2014

Palmitos Park auf Gran Canaria

Hallo ihr Lieben :-)

Heute geht es auf Fotostrecke durch den Palmitos Park auf Gran Canaria, den ich im letzten Jahr im Januar besucht habe. Der Park hat richtig viel zu bieten: Delfinshow, Papageienshow, Greifvogelshow, ein Aquarium, ein Schmetterlingshaus und und und...Alles, was man braucht, um einen tollen Tag in einem Tierpark zu verbringen. Hier noch ein paar allgemeine Informationen zum Park, bevor die Bilderstrecke startet:

Der Palmitos Park ist ein Vogelpark im Süden von Gran Canaria, etwa zehn Kilometer von Maspalomas entfernt. Ursprünglich als Palmen-, dann als Vogelpark konzipiert, bietet der Tierpark vielen verschiedenen Tieren aus aller Welt ein Zuhause. Pro Jahr wird der Palmitos Park von über 400.000 Touristen aus der ganzen Welt besucht. Der Park war ursprünglich als Vogelpark konzipiert worden und so gibt es über 1200 Vögel, Schmetterlinge aber auch Reptilien und ein Affengehege. Zudem gibt es mehr als 40 verschiedene Palmenarten zu bestaunen. Der Park liegt oberhalb von Maspalomas in einem Barranco auf einer Fläche von 200.000 Quadratmetern. Mehrmals täglich finden vier verschiedene Tiershows statt. Die Greifvogelshow, Papageienshow, exotische Vogelflugshow und das Delphinarium. Neben den verschiedenen Tiershows gibt es auch verschiedene Häuser im Palmitos Park: das Schmetterlingshaus, das Orchideenhaus und das Aquarium. Eine Besonderheit ist außerdem das Freifluggehege, in dem die Besucher, Tiere ohne lästige Gitterstäbe beobachten können. Für Kinder gibt es ein Streichelbecken und eine Kinderfarm sowie einen Spielplatz. Der Park öffnet morgens um 10 Uhr seine Tore. Geschlossen wird er um 18 Uhr. (Quelle: http://www.gran-canaria-aktuell.com/palmitos-park/)

Nun aber endlich zu den Bildern :-)



















 

Wart ihr auch schon mal in solch einem Tierpark? :-)

Kommentare:

  1. Was für tolle Bilder!
    War selber in einem ähnlichen Park allerdings war der auf Teneriffa. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.:-) Ah...ich glaube von dem Park auf Teneriffa habe ich schon gehört. Du meinst sicher den Loro-Park,oder? Der ist ziemlcih bekannt für seine tollen Shows und seine Orcas.:-)

      Löschen