Samstag, 9. August 2014

Update


Hallo ihr Lieben :-)

Nach so einer langen Postdurststrecke wollte ich euch heute mal ein Update geben. 

Ich habe diese Woche endlich meine Bachelorarbeit abgegeben. *juchu* Das heißt, dass ganz bald wieder mehr Posts kommen werden und wenn meine Verteidigung vorbei ist (Mitte September), geht es auch wieder ganz normal weiter hier. Ich bin so froh, dass sich die stressige Zeit nun endlich langsam dem Ende zuneigt. 

Von Ende September bis Ende Dezember werde ich dann auch des Öfteren in der Weltgeschichte unterwegs sein. Ihr könnt euch also auf ganz viele tolle Reiseberichte und Fotos freuen. Auch werde ich wieder häufiger zum Lesen kommen, sodass es auch wieder regelmäßige Rezensionen geben wird.:-) 

Ich freue mich, dass ich in ein paar Wochen dem Bloggen wieder mehr Zeit widmen kann, denn ich habe diese Art zu Schreiben sehr vermisst. Das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit kann nun leider überhaupt nicht mit dem verglichen werden.^^

Ich wünsche euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende und wir lesen uns bald wieder.:-)

Kommentare:

  1. Ich war in Oskarshamn, einer Stadt in småland direkt an der Küste. Ich mache schon mein ganzes Leben dort urlaub, weil ich 1/2 Schwedin bin. Das nächste mal bin ich auch über Weihnachten dort. Allerdings mag ich den Sommer lieber, wenn es die ganze Nacht über hell ist.

    ❤️Marie

    princessandnothing.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oskarshamn kenne ich leider noch nicht. Sieht aber auf deinen Fotos echt traumhaft aus dort. So wie fast überall in Schweden.:-) Den Sommer mag ich dort auch sehr gerne, aber wenn man ein Land richtig kennenlernen möchte, muss man es sich ja auch zu allen Jahreszeiten ansehen, auch wenn die Tage dort so kurz sind. Dafür gibt es dort bestimmt tolle Weihnachtsmärkte, oder? Wenn du Tipps hast, was man in Schweden im Winter unbedingt unternehmen sollte, immer her damit.^^

      Löschen