Sonntag, 25. Januar 2015

Suomenlinna - Auenland lässt grüßen I

Hallo ihr Lieben,

etwa zwei Kilometer vor dem Hafenbezirk von Helsinki, der Hauptstadt von Finnland, erstreckt sich die aus sieben kleinen Inseln bestehende Inselgruppe Suomenlinna auf einer Gesamtfläche von weniger als einem Quadratkilometer. (aus: http://www.unesco-weltkulturerbe.com/suomenlinna.html

Diese wunderschöne Insel haben wir bei einem Tagesausflug ab Helsinki erkundet und dabei so manch interessante und tolle Dinge entdeckt. Ich hätte zum Beispiel nicht gedacht, dass die kleinen Hobbits auch in Finnland ansässig waren. Beim Spaziergang über die Insel fühlte ich mich in manchem Moment ins Auenland versetzt, aber seht selbst.=)

Zur Insel Suomenlinna

Suomenlinna ist heute nicht nur ein Relikt aus alter Zeit, sondern vor allem ein populäres Ausflugsziel. Die frühere Festungsinsel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat neben einer verbliebenen Marineschule, einem Gefängnis und einer Zollstation auch eine kleine Werft sowie Restaurants und Gaststätten mit einer angeschlossenen Brauerei. Die Insel zeichnet sich durch kilometerlange Festungswälle und wunderschöne Landschaften aus, die auch Zufluchtsort zahlreicher Zugvögel sind. Von Helsinki aus ist die Insel in 15 Minuten mit Fähren und Wasserbussen erreichbar. (aus: http://www.unesco-weltkulturerbe.com/suomenlinna.html)

Kommentare:

  1. Mal wieder sehr schöne Bilder, Und du hast vollkommen recht, es sieht echt aus wie das Auenland *_*
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag
    Julialiciouus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir.:) Ja, oder? Total wie das Auenland. Wenn im Sommer die Sonne scheint und blaue Wolken am Himmel sind, sieht es bestimmt noch mehr so aus.:) Dir auch noch einen schönen Sonntag!

      Löschen
  2. Great post!

    http://helderschicplace.blogspot.com/

    AntwortenLöschen