Dienstag, 17. März 2015

Gemeinsam Lesen #5


Hallo ihr Lieben,

es ist Dienstag und das heißt wir lesen wieder gemeinsam.:) Heute nehme ich zum fünften Mal an der Aktion teil, die von den beiden lieben Bloggerinnen Steffi von schlunzenbuecher.blogspot.de und Alexandra von http://blog4aleshanee.blogspot.de betreut wird. Bei der Aktion geht es um diverse Fragen rund um das Thema Bücher, die von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Heute findet die Aktion wieder bei Steffi von Schlunzenbücher statt.

Wie genau die Aktion funktioniert könnt ihr hier gerne noch mal nachlesen: http://msbuecherwuermchenswelt.blogspot.de/2015/02/neue-rubrik-gemeinsam-lesen-1.html

http://www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-7373-6242-9.jpg
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Obwohl ich das wirklich sehr sehr selten mache, lese ich momentan zwei Bücher. Und zwar "Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit" (Seite 103) von Veronica Roth und wie sollte es anders sein (ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten ^^) "Selection – die Elite" von Kiera Cass (Seite 79). Da am Wochenende Buchmesse war, konnte ich einfach nicht anders, als mir den zweiten Band von Selection mitzunehmen. Mich hat wohl auch das Selection-Fieber gepackt.:) Da ich wirklich schlecht darin bin, Bücher parallel zu lesen, habe ich den zweiten Band von "Bestimmung" erst einmal pausiert. Wenn ich "Selection" dann aber durch habe, geht es auch mit dem Buch weiter.

Zum Inhalt des Buches: Das ganz große Glück? Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert. Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?

Über Kiera Cass: Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den ›Selection‹-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ... Mit ihren ›Selection‹-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft. (aus: http://www.fischerverlage.de/buch/selection/9783733500306)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Es sieht einfach wundervoll aus."
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
In der letzten Woche habe ich euch schon meine Meinung zum ersten Band präsentiert. Und da ich mir sofort den zweiten Band zulegen musste, könnt ihr euch sicher denken, dass mir die Reihe sehr gut gefällt. Bisher finde ich auch Band 2 sehr gelungen, besonders weil sich America und Maxon jetzt so langsam näher kommen. Letzte Woche hatte ich noch geschrieben, dass ich auf ein glückliches Ende von America mit Aspen hoffe, aber irgendwie ist mir der Prinz doch ganz schön ans Herz gewachsen und ich hoffe, dass America sich ihrer Gefühle für ihn klar wird. Ich bin gespannt, was der zweite Band noch für Überraschungen bereithält. Mal schauen, ob mich nach Band 2 dann auch gleich das Verlangen packt, Band 3 zu lesen. Falls ja, werdet ihr es sicher merken.:)

4. Was ist euer liebster Leseplatz? Zeigt uns auch gerne ein Foto!

Am allerliebsten lese ich in meinem Bett, da ich meist vor dem Schlafengehen lese. Und da ist das Bett doch einfach am Bequemsten, wenn man sich unter seine Bettdecke kuscheln kann und es schön warm hat. Tagsüber lese ich aber auch ab und an auf meinem Sitzsack (dann aber auch meist liegend^^) oder ich setze mich auf mein relativ breites Fensterbrett. Das ist besonders schön, wenn es draußen schneit oder regnet und man selbst es drinnen schön warm hat.


Was ist euer liebster Leseplatz?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    So ein breites Fensterbrett hätte ich auch gerne, aber unsere Fenster im Wohnzimmer sind alle vom Boden bis zur Decke! Na gut, hat auch was, dann ist es immer schön hell zum Lesen...

    Ich war von Anfang an "Team Maxon", er ist mir einfach sehr sympathisch. ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka :)

      Ja so ein Fensterbrett ist schon was schönes, obwohl ich solche Sitzbänke in den Fenstern noch viel schöner finde, aber das ist eher der amerikanische Stil.:) Solche Fenster wie du hast, sind aber auch schön, bei mir ist es ab und an zu dunkel zum Lesen.

      Ich finde Maxon auch unglaublich sympathisch. Bin gespannt, wer von den beiden bei America gewinnen wird.:)

      Löschen
  2. Huhu,

    ich mochte beide Bücher und hoffe, dass du an Bestimmung auch noch Spaß haben wirst, wenn es dann weiter geht =)

    Selection ist echt ein Phänomen. Am Anfang konnte ich nichts mit anfangen, dann habe ich mit Lesen begonnen und konnte nicht mehr aufhören. So wie bei einigen anderen ^^ The Heir hab ich mir schon vorbestellt =)

    Bett kann ich voll nachvollziehen. Gerade jetzt wo es so kalt ist ;)

    Liebe Grüße und frohes Lesen ;)
    Maria vom engelsmomente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria :)

      Selection ist wie du so schön sagst, wirklich ein Phänomen. Habe zuvor schon sehr viel von der Reihe gehört und bin jetzt selbst diesem Hype verfallen.:) The Heir erscheint ja im Sommer.

      Bei "Die Bestimmung" bin ich irgendwie nur schwer wieder reingekommen, da ich Band 1 im letzten Jahr gelesen habe, aber nach den ersten 50 Seiten ging es dann. Mal schauen, wie es weitergeht.:) Der Film kommt ja auch jetzt ins Kino.

      Dir auch noch viel Spaß wieterhin mit deinem Buch.:)

      Löschen
  3. Huhu,
    Wenn ich zwei Bücher auf einmal lese, was nicht so oft vorkommt, gewinnt auch meist eins davon irgendwann die Oberhand ^^ das muss dann ganz schnell gelesen werden ^^

    Beim zweiten Teil von "Die Bestimmung" musste ich erstmal wieder richtig rein kommen, da hat mir so ein bisschen eine kleine Wiederholung gefehlt was nochmal alles am Ende von Band 1 passiert ist. Da liegt ja dann doch meist etwas Zeit dazwischen bis man mit einer Reihe weitermacht.

    :D mir ging es genauso mit Aspen und Maxon (ich war von Band 1 auch begeistert) und fand aber irgendwie blöd das es mit America und Aspen so endete und da hatte ich auch noch für die beiden gehofft. Aber schon ziemlich am Anfang von Band 2 war ich dann auch ganz schn hin und hergerissen zwischen den beiden ^^ Bin schon sehr gespannt darauf wie das ganze ausgeht :)

    LG und noch viel Spaß beim Lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Haha, das freut mich, dass es da nicht nur mir so geht. Ich schaffe es einfach nicht, mich gleichzeitig auf zwei verschiedene Handlungen zu konzentrieren. Und dieses Mal hat wohl Selection gewonnen, aber mit der Bestimmung geht es dann gleich im Anschluss weiter.:)

      Mir ging es auch so wie dir, dass ich nach Abschluss von Band 1 erst mal wieder in den zweiten Band reinkommen musste, aber nach den ersten 50 Seiten war mir dann das Wichtigste wieder eingefallen.:)

      Ja, dass mit Aspen und Maxon ist so eine komplizierte Entscheidung. Mal sehen, ob sich unsere Meinungen dazu noch mal verändern. Ist ganz spannend zu verfolgen.:)

      Löschen
  4. Ich lese gerade 4 Bücher parallel, weil ich drei für die Schule lesen muss:/ und ich hasse es.
    Den zweiten Teil von Selection habe ich schon gelesen und mochte es sehr gerne, freue mich schon auf den dritten Teil :)
    LG Julialiciouus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du :)

      Oh je, 4 Bücher parallel lesen ist hart, aber da lässt die Schule wohl nichts anderes zu. Sind es wenigstens halbwegs spannende Bücher? Ich hoffe es für dich.:) Ich habe damals auch die Klassiker ganz gerne gelesen, aber kannte dennoch viele, die einfach nicht an die hochtrabende Sprache herankamen.

      Auf Selection 3 freue ich mich auch jetzt schon. Und Teil 4 erscheint ja auch im Sommer.:)

      Dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Schullektüre!:)

      Löschen
  5. Hey,

    das Eulenkissen ist ja total süß! Im Bett lese ich auch am liebsten, da hat's man einfach immer bequem und kuschelig. :)

    Den zweiten Teil von Selection hatte ich auch schon gelesen, den fand ich ganz gut! Ich wünsch dir auch weiterhin viel Spaß dabei :)

    Liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanne :)

      Das Eulenkissen mag ich auch sehr gerne. Ich mag eigentlich alle Sachen mit Eulen. Ob Eulenkissen, Eulentassen, Eulentürstopper, Eulenbettwäsche.:)

      Danke, ich wünsche dir auch weiterhin viel Spaß bei deinem Buch.:)

      Löschen
  6. Tolle Bücher liest du da. Die Selection Reihe steht zwar noch auf meiner WL aber die Reihe von Veronica Roth ist bereits verschlungen und ich liebe sie total ♥ Viel Spaß noch beim Lesen.

    An dem Ort lässt es sich bestimmt toll lesen. Sieht voll gemütlich aus. *__*

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly :)

      Oh ja, an dem Ort liest es sich wirklich sehr gemütlich. Finde es auch sehr wichtig, dass man nur an Orten liest, an denen man sich auch rundum wohlfühlt.

      Ich bin gespannt, wie mir die Bestimmungs-Reihe weiterhin gefallen wird, aber ich denke gut. Habe Band 1 damals auch schon verschlungen.:)

      Dir auch noch viel Lesespaß mit deinem aktuellen Buch!=)

      Löschen
  7. Von deinen beiden Büchern möchte ich jeweils den ersten Teil lesen. Die Bestimmung habe ich hier auch schon liegen und Selection kommt hoffentlich zu Ostern hinzu!

    Ich hätte auch so gerne ein breites Fensterbrett zum lesen. Oder einen richtigen Leseplatz, wie im Film..

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana :)

      Oh ja, im Film gibt es meist die schönsten Leseplätze. Da wäre ich auch mit dabei.:) Aber ein Fensterbrett hat auch schon was.:)

      Ich wünsche dir viel Spaß bei den beiden Büchern. Sie lohnen sich.:)

      Löschen
  8. Huhu :)

    Ich lese nur sehr selten im Bett, weil sich der Großteil meines Lebens im Wohnzimmer abspielt. Aber auf deine breite Fensterbank bin ich ein bisschen neidisch, das ist bestimmt super! :D

    Bei mir ist die "Divergent"-Trilogie schon ein bisschen was her, aber ich weiß noch, dass ich Tris im zweiten Band recht anstrengend fand.
    Da dir "Selection" so gut gefiel, dachte ich eigentlich, ich müsste jetzt auch endlich mal wissen, was ich mit dieser Reihe anfangen soll. Leider ist dem immer noch nicht so. Ich bin immer noch unentschlossen... -.-*

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elli :)

      Oh ja, die breite Fensterbank ist toll. Aber unbequemer als im Bett ist es schon, muss ich sagen.:) Da ziehe ich das Bett doch lieber vor.:)

      Okay, ich bin mal gespannt, ob mir Tris auch auf die Nerven gehen wird. Bis jetzt noch nicht, aber das Buch ist ja noch lang.:)

      Also bei Selection kann ich dich wirklich beruhigen. Lies es einfach. Entweder es gefällt dir oder nicht. Mehr kann nicht passieren.*g*

      Löschen
  9. Guten Morgen!!!

    Mich konnte ja das Selection Fieber nicht anstecken, mich reizt die Trio gar nicht, aber ich freu mich, dass es dich so begeistern kann ;)
    Witzig, dass so viele dann doch am liebsten im Bett lesen. Ich würde das ja auch gerne, ich muss aber momentan auf der Couch im Wohnzimmer schlafen, weil meine Tochter das Schlafzimmer besetzt ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen Aleshanee :)

      Mich hat wirklich das Selection-Fieber gepackt. Hatte auch erst gar nicht vor, es zu lesen, aber jetzt gefällt es mir tatsächlich so gut, dass ich nicht mehr damit aufhören kann.:)

      Die Couch ist als Leseplatz doch auch wunderbar bequem. Ist ähnlich gemütlich wie das Bett.:)

      Löschen
  10. Hey,
    lesen auf der Fensterbank stelle ich mir romantisch vor. Zumindest sieht es in Filmen immer so aus. :D Das Eulenkissen ist süß!
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emmi :)

      Ja, oder? Ich mag das Eulenkissen auch so so gerne. Gibt es auf amazon.:)

      In Filmen gibt es immer so romantische Plätze, an denen ich mir das Lesen auch teilweise echt schön vorstelle, aber Filme sind nun mal keine Realität. Auf der Fensterbank lesen ist schon was Schönes, aber manchmal ist es auch ein bisschen hart.:)

      Löschen