Dienstag, 14. April 2015

Gemeinsam Lesen #9


Hallo ihr Lieben,

heute lesen wir wieder gemeinsam.:) In dieser Woche nehme ich schon zum neunten Mal an der Aktion "Gemeinsam Lesen" teil, die von den beiden lieben Bloggerinnen Steffi von schlunzenbuecher.blogspot.de und Alexandra von http://blog4aleshanee.blogspot.de betreut wird. Jede Woche werden Fragen rund um die Themen Bücher und Lesen gestellt und von Buchbloggern beantwortet. "Gemeinsam Lesen" wurde von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen. Heute findet die Aktion wieder bei Steffi von Schlunzenbücher statt.

Wie genau die Aktion funktioniert könnt ihr hier noch mal nachlesen: http://msbuecherwuermchenswelt.blogspot.de/2015/02/neue-rubrik-gemeinsam-lesen-1.html
 
http://www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-8414-2169-2.38916642.jpg
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Gestern Abend habe ich mit einem neuen Buch begonnen (Seite 23) - "Atlantia" von Ally Condie. Wie immer, wenn man am Anfang eines Buches steht, kann man leider noch nicht so viel zum Inhalt sagen. Jedoch habe ich schon relativ hohe Erwartungen an das Buch, da ich im Internet bisher nur Positives darüber gelesen habe.

Ich bin schon ein großer Fan der Cassia & Ky-Reihe ("Die Auswahl") und aus diesem Grund sehr gespannt, was Ally Condie dieses Mal auf die Beine gestellt hat. Hoffentlich eine richtig gute Dystopie.:)
  
Zum Inhalt des Buches:  Zwillinge. Sie waren für ein gemeinsames Leben bestimmt. Doch das Schicksal trennte sie. Bay, du fehlst mir so sehr, flüsterte sie in die Muschel. Aus dem Inneren tönte ein rauschender Gesang und erinnerte an eine Zeit, als Wasser und Land noch zusammengehörten. Wo auch immer an der Landoberfläche ihre Schwester nun war, sie musste sie finden – auch wenn es niemandem erlaubt war, die Stadt unter der Glaskugel zu verlassen. In einer Welt, die in Wasser- und Landbevölkerung aufgeteilt ist, werden die Zwillingsschwestern Rio und Bay durch einen Schicksalsschlag getrennt. Bay tritt ihre Reise zur Oberfläche an. Rio bleibt in Atlantia zurück. Um ihre Schwester wiederzusehen, muss sie herausfinden, warum Wasser und Land getrennt wurden und welche wunderbare und zugleich zerstörerische Gabe die Frauen der Familie verbindet.

Zur Autorin Ally Condie: Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die phänomenal fesselnde Serie ›Cassia & Ky‹ wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und war ein überwältigender internationaler Erfolg.

(Informationen aus: http://www.fischerverlage.de/buch/atlantia)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Halbkugel in der Mitte ist der angenehmste Ort von Atlantia."
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Von "Atlantia" erhoffe ich mir eine spannende und geheimnisvolle Geschichte einer Unterwasserwelt, die einen vielleicht ein wenig an die gleichnamige versunkene Stadt erinnern wird. Vielleicht erhält man als Leser auch Einblicke in das Leben von Unterwasserbewohnern wie Meerjungfrauen, Sirenen oder Meeresnymphen.

Auch auf die Beschreibungen der dystopischen Unterwasserwelt bin ich neugierig, denn bisher habe ich dystopische Welten nur oberhalb des Wassers kennengelernt.

Da der Titel ein Einzelband ist, muss man sich endlich mal nicht den Kopf darüber zerbrechen, direkt mit dem zweiten Band fortzufahren. Auch mal schön.:)

Habt ihr "Atlantia" schon gelesen?

4. Stimmt ihr euch aktuell buchig schon auf die kommende Sommer- und Urlaubssaison ein? 

Bisher habe ich mich noch nie wirklich buchig auf den Sommer eingestimmt. Ich lese eigentlich keine anderen oder besonderen Titel im Sommer, die ich nicht auch im Winter lese. Ab und an kann es im Sommer auch mal ein schönes winterliches Buch sein. Wie sagt man so schön: Man möchte immer das haben, was man gerade nicht hat.:)

In Sommerstimmung komme ich nicht mit speziellen Büchern, sondern mit dem ganzen Drumherum. Im Frühling/Sommer lese ich gern mein Buch mal im Park auf der Wiese oder einer Bank und genieße die Sonnenstrahlen. Die Kombination des Lesens und der Entspannung entfacht bei mir dann Sommer- oder auch Urlaubsstimmung.

Kommentare:

  1. Hey =)

    Bei deiner Antwort zur vierten Frage kann ich dir komplett zustimmen =) Das geht mir genauso.
    "Atlantia" hört sich gut an und vor allen Dingen ist es echt kein Reihenauftakt? Das kann ich ja kaum glauben ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja :)

      Ernsthaft mal kein Reihenauftakt. Ich konnte meinen Augen auch kaum trauen.:) Bisher gefällt mir das Buch immer noch sehr gut.:)

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich glaube nicht, dass ich "Atlantia" lesen werde. Ich war schon von der Cassia & Ky - Trilogie nicht soooo begeistert. Obwohl mir der erste Band gefiel, waren die beiden Nachfolger meiner Meinung nach eher schwach. Seitdem habe ich das Interesse an Ally Condie verloren. Dir wünsche ich aber natürlich trotzdem ganz viel Spaß mit dem Buch! :)

    Ich lese ebenfalls nicht saisonal. Mein Bauchgefühl kennt keine Jahreszeiten und interessiert sich bei der Auswahl nicht dafür, ob es schneit oder die Sonne scheint. Außerdem verbinde ich mit dem Wort "Somemrlektüre" Romane aus der Chic-Lit, mit der ich nicht sonderlich viel anfangen kann. ;)
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli :)

      Bei Cassia & Ky muss ich dir zustimmen: Mir hat der erste Band auch am besten gefallen, Band 2 war in Ordnung und Band 3 ging gar nicht. Irgendwie geht es mir oft so, dass mir der Abschlussband nicht gefällt - das war bei Panem, Twilight und Harry Potter beispielsweise auch der Fall. Dennoch mag ich die Schreibweise von Ally Condie und auch Atlantia hat es mir angetan.:)

      Löschen
  3. Huhu!

    Die "Cassia & Kay"-Reihe liegt noch auf meinem SUB... Ich habe inzwischen so oft gehört, dass Band 1 toll sein soll, Band 2 ok und Band 3 schlecht, dass ich mich gar nicht richtig an die Trilogie rantraue! Wie fandest du denn Band 2 und 3?

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka :)

      Dass was du über Cassia & Ky gehört hast, stimmt auf jeden Fall. Band 1 hat mir sehr gut gefallen, Band 2 war auch noch ganz abwechslungsreich, aber Band 3 war nicht wirklich berauschend. Schade... Trotzdem mag ich Atlantia bis jetzt sehr gerne und da es ja keine weiteren Bände geben wird, hoffe ich auch, dass mir das Ende gefallen wird.:)

      Löschen
  4. Hallo, :)
    "Atlantia" liegt bei mir noch auf dem SuB und ich mochte die "Cassia und Ky" - Reihe auch sehr gerne. :) Ich bin also genauso gespannt auf "Atlantia" und ebenso positiv gestimmt, weil es ein Einzelband ist.^^ Lange wird es wohl nicht mehr warten. ;) Viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina :)

      Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß bei "Atlantia". Ich hoffe es wird dir gefallen. Du kannst ja danach mal berichten, wie du das Buch fandest.

      Löschen
  5. Hallo,

    also da ich absolut KEIN Fan der Cassia &Ky Trilogie bin, werde ich Alantia auch nicht lesen. Ich kann nur hoffen, dass die Autorin aus ihrem neusten Werk mehr gemacht hat. Wünsche Dir daher ganz viel Spaß beim Weiterlesen und das sich deine Erwartungen erfüllen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :)

      Schade, dass dich "Cassia & Ky" nicht fesseln konnte, aber trotzdem vielen Dank. Dir auch weiterhin viel Spaß bei deiner Lektüre!

      Löschen
  6. Guten Morgen!

    Das Buch hab ich ja schon öfters gesehen und der Inhalt hört sich auch spannend an, aber so wirklich reizen konnte es mich nicht ... aber das kann sich ja noch ändern :) Ich wünsch dir ganz viel Lesespaß!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee :)

      Dankeschön, den wünsche ich dir auch bei deinem Buch.:) Vielleicht kann dich das Buch ja doch noch irgendwann überzeugen...

      Löschen
  7. Hey,
    von "Atlantia" habe ich schon einige positive Meinungen gehört. Der Titel steht auf meinem Merkzettel.
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen!
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emmi :)

      Dankeschön. Dir auch viel Spaß mit deinem aktuellen Buch. Falls du "Atlantia" irgendwann lesen solltest, hoffe ich, dass es dir gefallen wird. Ich bin bisher ganz begeistert von der Geschichte.

      Löschen