Samstag, 16. Mai 2015

Samstagssuche #4


Hallo ihr Lieben,

auch am heutigen Samstag möchte ich gerne wieder Zitate für euch heraussuchen und an der "Samstagssuche" teilnehmen.

Bei dieser Aktion bekommt man für jeden Samstag eine Seitenzahl vorgegeben und wählt aus seinen Lieblingsbüchern die schönsten, bewegendsten und interessantesten Zitate aus.

Die Aktion wurde von Ambria von cause i live books und von Sally von Sally´s Bookheaven ins Leben gerufen und findet wöchentlich abwechselnd auf den Blogs statt. Eine Woche im voraus wird eine Seitenzahl bekannt gegeben, zu der man sich aus Büchern mindestens 5 Zitate suchen (gerne auch mehr) und mit anderen Bloggern darüber austauschen kann.

Heute werden Zitate von der Seite 211 gesucht. Die Aktion findet heute wieder bei Sally von Sally´s Bookheaven statt.

Dann lasst die Zitatsuche mal beginnen. In dieser Woche habe ich folgende Zitate ausgewählt:

Zitat 1, Seite 211: "Selection - Der Erwählte" von Kiera Cass

"Melodramatisch, selbstsüchtig, geldgierig und - um ehrlich zu sein - auch noch unscheinbar. Schau sie dir doch an, mein Sohn."

Zitat 2, Seite 211: "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham

"Das Zimmer ist sehr farblos. Alle Kinkerlitzchen auf dem Kaminsims ausgebleicht wie Knochen."

Zitat 3, Seite 211: "Firelight - Brennender Kuss" von Sophie Jordan

"Es fühlt sich an, als steckten wir in einer kleinen Luftblase, tief im Erdreich. Weit entfernt von allem und jedem - die einzigen beiden Menschen auf der Welt."
Zitat 4, Seite 211: "Mieses Karma" von David Safier

"Und noch weniger mochte ich Buddha. Er hatte nicht nur mein Sprachzentrum beeinflusst, sondern alle meine Kommunikationsmöglichkeiten. Und ich fand es einfach höchst unfair, dass er Deckelchen über die Wahrheit im Unklaren ließ, nur damit ich nicht all mein Wissen über das Jenseits ausplauderte."

Zitat 5, Seite 211: "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson

"Nachdem sich herausgestellt hatte, dass die Leiche in ihrem Autowrack doch noch lebte, befahl Benny Julius, sofort den Verbandskasten zu holen, der hinter dem Fahrersitz im Bus lag. Benny meinte, er wisse durchaus, dass er der Gruppe dadurch neue Schwierigkeiten verursache, aber in seiner Eigenschaft als Beinahe-Arzt habe er auch seine Beinahe-ärztliche-Ethik zu berücksichtigen. Daher sei es ausgeschlossen, den Toten hier einfach verbluten zu lassen."

Welches Buchzitat spricht euch am meisten an?

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ich glaube ich mag Zitat 3 am liebsten. Aber auch Zitat 5 finde ich gut - ich bin ein bisschen unentschlossen :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!
    Das aus Selection hätte ich auch fast genommen ;)
    Also ich finde Zitat 5 am allerbesten <3
    Liebe Grüße, Ambria <3<3<3 :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    also ich finde ja Zitat 2 beeindruckend...so viele "k"s im zweiten Satz... wow^^

    Ganz liebe Grüße, Leonie

    AntwortenLöschen