Montag, 25. Mai 2015

Tiere hautnah im Tierpark Hagenbeck Teil I

Hallo ihr Lieben,

gestern war ich mit meinem Freund im Hamburger Zoo. Nein ... halt Stopp. In Hamburg gibt es keinen Zoo, sondern den Tierpark Hagenbeck. Und dieser begeistert als "Hamburgs tierisches Original" schon seit mehr als 100 Jahren Groß und Klein. 

Mehr als 1860 verschiedene Tiere aller Kontinente sind hier Zuhause, darunter eine der größten Elefantenherden Europas, Giraffen, Zebras, Tiger, Löwen, PInguine, Eisbären, Affen und viele frei herumlaufende Tiere.:)

Die Attraktion des Zoos ist das Eismeer, wo man als Besucher in einer wunderschön, gestalteten Polarlandschaft auf Eisbären, Seebären, Humboldt-Pinguine und Walrosse trifft. Der 750 Meter lange Besucherweg führt durch Felslandschaften und Eisformationen und gewährt durch Panoramafenster hautnahe Einblicke in die Welt der Polarbewohner. Ein unvergessliches Erlebnis!

Was wir an dem gestrigen, schönen Pfingstsonntag im Tierpark Hagenbeck so alles erlebt und entdeckt haben, möchte ich euch in dieser Fotostrecke zeigen.

Sehr zu empfehlen ist auch das Tropen-Aquarium, das direkt am Tierpark angrenzt. Wenn ihr euch dazu belesen möchtet, kann ich euch gerne auf diesen früheren Post verweisen :)

Wart ihr schon mal zu Besuch im Tierpark Hagenbeck? :)


 

1 Kommentar:

  1. Ein sehr schöner Bericht mit tollen Fotos. Da liegt doch Hagenbeck in meinem Wohnort, trotzdem war ich die letzten Jahre nicht mehr da. Das neue Eismeer kenne ich noch gar nicht. Zeit mal wieder vorbeizuschauen.
    Liebe Grüße
    Mischa

    AntwortenLöschen